Eine neue Art der Klimaforschung

Wir sind ein interdisziplinäres Team von Forscher*innen der Universität Heidelberg, CalTech, CSU, UCLA und anderen Top-Universitäten. Wir verbinden und kombinieren empirische Erkenntnisse aus der Umweltphysik und Geographie zu den Quellen von Treibhausgasemissionen mit den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, um zu verstehen wo Emissionen herkommen und wie hochaufgelöste Emissionsdaten Klimahandeln beeinflussen.


Interaktive Emissionskarten

Im Rahmen unserer ersten Pilotstudie zu den Quellen von Treibhausgasemissionen in der Rhein-Neckar-Region haben wir unsere ersten vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht, darunter interaktive Emissionskarten und einige Schlussfolgerungen aus unseren psychologischen Experimenten. Klicken Sie hier, um mehr über die Ergebnisse zu erfahren.


Online Workshop

Am 2. Februar 2021 haben wir unseren ersten internationalen Online-Workshop des Projekts Climate Action Science mit Teilnehmer*innen aus den USA und Deutschland veranstaltet. Der Workshop begann mit einer Begrüßung durch Mary Nichols, der ehemaligen Vorsitzenden des California Air Resources Board und beinhaltete Keynote-Vorträge von führenden Wissenschaftler*innen im Bereich Climate Action Science sowie Networking-Elemente und einen kurzen Co-Creation-Teil, um die Grundlage für zukünftige gemeinsame Initiativen zu entwickeln.

Wenn Sie mehr über unsere Initiativen erfahren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren CAS-Projektleiter Max Jungmann unter maximilian.jungmann [at] ipw.uni-heidelberg.de


TED talk zu Klimawandel Aktivismus

Sehen Sie sich diesen TED-Talk unseres Teammitglieds Prof. Timo Goeschl an, um einen Einblick in unsere Forschung zu bekommen:

de_DEGerman